Samstag, 5. Februar 2011

Heidi Heilmann über das Seniorendasein

Am 4.2.2011 schrieb mir Heidi Heilmann aus Überlingen am Bodensee:

… einigen Ihrer Blog-Beurteilungen stimme ich zu! 

[Kommentar BD: Kollegin Heilmann bezieht sich auf den Blog-Eintrag vom 26.1.2011]

Insgesamt fürchte ich um meine verbleibende Zeit: Denn Sie sind in kurzer Zeit der Dritte, der mich (und andere natürlich) in durchaus lobenswertem inhaltlichem Zusammenhang zur Kenntnisnahme, Reaktion, zum Mitmachen solcher und ähnlicher Einträge auffordert. In einem der Fälle kommen täglich bis zu vier oder fünf spezifische Hinweise und Anregungen. Mit anderen Worten: Ich wäre den ganzen Tag im Web, um dem allen nachzukommen. Darin liegt wahrscheinlich ein generelles Problem für vielseitig interessierte und noch tätige Menschen?

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende, im Web und draußen!

Ihre Heidi Heilmann

[Kommentar BD: Es ist doch schön, im Alter und Ruhestand noch gefordert und beschäftigt zu sein!]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen