Mittwoch, 20. Dezember 2017

Reflexionen und Erkenntnisse zum Jahreswechsel (von Peter Hiemann)

Mein Freund und Ex-Kollege Peter Hiemann dürfte den Lesern dieses Blogs längst bekannt sein.  Seine letzten Essays wurden im Juli 2016 und Dezember 2016 veröffentlicht. Zum Jahreswechsel 2017/2018 hat er mir ein sehr ausführliches neues Essay zur Verfügung gestellt. Überschrieben hat er es mit ‚Einsicht ins Ich‘.

Geschrieben wurde es im Interesse seiner Enkelkinder. Es kann auch allen Lesern Anregungen geben, die nicht so viel Zeit haben wie der Rentner Hiemann, um Originalliteratur zu lesen. Ich schätze seine Überlegungen sehr, da sie die Überzeugungen eines Naturwissenschaftlers verbinden mit den Einsichten von Philosophen, Soziologen und Theologen. Seine 99 Seiten sind alles andere als langweilig. Von den Tälern des Alltags führen sie zu den Höhen des Geistes, also der menschlichen Vorstellung.

Klicken Sie bitte  hier. Mit dem Text verbinde ich meine Wünsche für frohe Festtage und ein gutes Neues Jahr, 

Ihr Blog-Verwalter Bertal Dresen, im Dezember 2017.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen