Mittwoch, 30. Dezember 2020

Abschied

Liebe Leser,

leider müssen wir Ihnen mitteilen, dass Sie in diesem Blog keine weiteren Beiträge des Autors Albert Endres lesen werden. Er verstarb am Morgen des 28.12.2020.

Dieser Blog lag ihm sehr am Herzen. Fast 10 Jahre lang behandelte er in über 650 Beiträgen Themen aus den Bereichen Informatik, Geschichte, Politik, Wirtschaft und Philosophie. 

Wir möchten Ihnen, seinen Lesern, hiermit vielmals danken, dass Sie ihn auf diesem Weg begleitet haben. Ihr reges Interesse motivierte ihn dazu, stetig neue Beiträge zu verfassen.

Wir haben ihm versprochen, dieses digitale Erbe zu pflegen und Sie weiterhin daran teilhaben zu lassen, auf dass seine Gedanken in diesem Blog weiterleben mögen und er in den unseren.

In tiefer Trauer,
seine Familie







Samstag, 28. November 2020

Umzug eines Operators [654]

Ein Blog-Verwalter ist umgezogen. Das ist wirklich ein Nicht-Ereignis. Die Nutzer dürfen es ja eh nicht spüren. Gut 20 km sind es zwischen den Standorten. Betroffen ist nur einer der beiden Verwalter und Betreuer, der schon vor längerer Zeit das Reisen aufgegeben hatte. Denke ich an die Frühzeit seiner Karriere, ist es der Operator des Zentral-Computers, den das Schicksal traf. Operator 2 blieb in stiller Reserve.

Im Rollstuhltaxi

Dieser Operator 1 ist so gut wie unbeweglich. Selbst wandern, ja laufen kann er schon lange nicht mehr. Inzwischen versagten seine Beine vollends. Er ist auf den Rollstuhl angewiesen. Sein physischer Umzug erfolgte reibungslos mit der Hilfe eines Spezialtaxis. An der Qualität der Straße machte sich die Güte der Radaufhängung hin und wieder bemerkbar. Mit weniger als einer Stunde hielt sich der Schüttelmodus in Grenzen. 

Die sich anschließende Zeit diente dem Anpassen des Computers, auf dem der Server beheimatet ist. Hier mussten Geräte-Niveau und Software-Level in die schon länger erstrebte Konvergenz gebracht werden. Auch das nahm rund eine Stunde in Anspruch. Danach waren alle mit dem Erreichten zufrieden. Wie gut, dass es stressfreie Wochenende gibt, selbst in Corona-Zeiten. Da Sie sich einloggten, überzeugten Sie sich, dass Organisation und Technik verlässlich wirkten.